Unser Service-Telefon:   02159-916551

Städtische Kindertageseinrichtung Tabaluga

Stettiner Straße 23
40668 Meerbusch
 
Kontaktdaten
Andrea Henze  
Telefon: 02150-1632
E-Mail: tabaluga@meerbusch.de

Träger

Stadt Meerbusch - Der Bürgermeister -
Postfach 1664
40641 Meerbusch
Telefon: 02132-9160

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 72
  • ab 4 Monaten

Pädagogisches Profil

  • besondere Sprachförderung
  • Schwerpunkt Bewegung
  • Schwerpunkt Ernährung
  • Schwerpunkt Musik

Kurzinfo

Die Städt. Kita "Tabaluga" wurde im Mai 1974 eröffnet und liegt unweit des Ortskerns von Lank-Latum in einem ruhigen Wohngebiet. Das Gebäude wurde im Jahr 2011 komplett ausgebaut/renoviert und bietet höchste Verkehrssicherheit, da es abseits der Straßen liegt und nur über drei Fußwege zu erreichen ist.
Wir haben ein großes Außengelände mit einem alten Baumbestand. Die Gestaltung des Außenspielbereiches bietet den Kindern vielfältige Bewegungsangebote und lädt zum Toben, Laufen, freien Spiel und Verstecken ein.
Die Erreichbarkeit unserer Kita mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist gut und macht Ausflüge in die Umgebung möglich. In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei Spielplätze, ein Sportplatz, die Stadtbücherei sowie zwei Turnhallen. Dort findet unser wöchentliches Sportangebot statt.
Seit Ende 2004 ist unsere Kita im Netzwerk gesunde Kindergärten und Schulen -"Fitnetz" des Rhein-Kreises-Neuss. Ein Team von Eltern und Erziehern beschäftigt sich seitdem damit, die Gesundheitsförderung fest in den Alltag unserer Kinder zu integrieren. Für unsere vielfältigen Projekte im Bereich Bewegung und Gesundheit wurde die Kita inzwischen vielfach ausgezeichnet.


 Nach oben

Öffnungszeiten

  • 25 Stunden: Montag - Freitag von 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • 35 Stunden (ohne Mittagessen): Montag - Freitag von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • 35 Stunden (mit Mittagessen): Montag - Freitag von 07:00 Uhr - 14:00 Uhr
  • 45 Stunden: Montag - Freitag von 07:00 Uhr - 16:00 Uhr



 Nach oben

Schließungszeiten

Die Einrichtung schließt jährlich wie folgt:

  • während der Sommerferien für drei Wochen
  • an zwei Tagen für Fortbildungen, an denen alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen teilnehmen müssen oder für die Fortschreibung der pädagogischen Konzeption
  • am Tag des Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Meerbusch
  • halbtägig während der jährlichen stattfindenden Personalversammlung.

Darüber hinaus sind weitere Schließungen in Absprache mit dem Elternbeirat möglich. Alle Schließungszeiten werden frühzeitig von der Leitung angekündigt.


 Nach oben

Team

Unser engagiertes Team besteht aus 14 Erzieher/innen und einer Hauswirtschaftlichen Kraft, die sich um die gesunde Ernährung in der Kita kümmert.
Unsere Kinder werden in vier Gruppen wie folgt betreut:

  • In der Regenbogengruppe (GF I) sind 3 Erzieherinnen (2 in Vollzeit und 1 in Teilzeit) beschäftigt.
  • In der Drachenhöhlengruppe (GF I) werden die Kinder von 2 Erzieher/innen (in Vollzeit) und einer Ergänzungskraft ( In Teilzeit) betreut.
  • In der Meeresgruppe (GF II) betreuen 2 Erzieherinnen in Vollzeit und 1 Erzieherin in Teilzeit die Kinder. 1 Erzieherin ist von Di - Do in Teilzeit zusätzlich eingesetzt.
  • Die Mondgruppe (GF III) wird von einer Erzieherin geleitet, die unterstützt wird von einer Ergänzungskraft (beide in Vollzeit). Ein Praktikant in der Praxisintegrierten Erzieherausbildung (PIA) ist von Mi - Fr. tätig.
  • Die von der Gruppenarbeit freigestellte Leiterin ist in Vollzeit tätig.

Fortbildungen sind für die Weiterentwicklung unserer äußert motivierten Mitarbeiterinnen selbstverständlich und alle nehmen regelmäßig verschiedene Fortbildungsangebote wahr, um die persönlichen Qualifikationen auszubauen.


 Nach oben

Innen

Die Kindertageseinrichtung "Tabaluga" umfasst 4 Gruppenräume (Regenbogen-, Drachhöhlen-, Mond- und Meeresgruppe) mit:

  • jeweils angegliedertem Waschraum inkl. Wickelbereich
  • mit jeweils einem Nebenraum
  • sowie (mit Ausnahme von einer Gruppe) auch mit einem zusätzlichen Schlafraum.

Zusätzlich können sich die Kinder in den großzügigen Fluren an der Kugelbahn oder im Bällebad ihrem Spiel widmen.

Im separaten Essensraum mit Namen "TABA-LECKER" freuen sich die Mondgruppenkinder über ein Mittagessen, das unsere Köchin ausgewogen und lecker zu- und vorbereitet.

Last but not least steht noch ein eigener Bewegungsraum namens "TABA-FIT" zur freien Verfügung, wo die Kinder man nach Herzenlust laufen, toben, balancieren, ausruhen, klettern, bauen und schaukeln können.


 Nach oben

Außen

Viel Platz, Abwechslung und Freude bietet unser riesiges Außengelände mit großer Rasenfläche, einer Hügellandschaft mit Wasserlauf, (Wellen-) Rutschen, Kletterrampe, Balancierbaumstamm, Vogelnestschaukel, Matschtisch, einem Gartentheater, Baumhaus, Sandkästen, Turnreck und umfangreichem Fahrzeugpark.

Rohre, Balken, Bretter laden die Kinder immer wieder zum Bauen, Konstruieren und Experimentieren ein.


 Nach oben

Pädagogisches Profil

Unsere Kita ist Mitglied im Fitnetz des Rhein-Kreises-Neuss und verfolgt das Ziel der nachhaltigen Gesundheitsförderung im Alltag unserer Kinder. Als Schwerpunkt wurden die Themen Bewegung, Ernährung und soziale Entwicklung gesetzt und u.a. folgende Projekte erfolgreich in den Kitaalltag integriert:

  • Wöchentliches Turnangebot für alle Altersgruppen
  • Zusätzliche Bewegungsangebote können sein: Kinderdisco, Waldtage und Kinderlauftreff
  • Fix & Pfiffig - Familienolympiade ( alle 2 Jahre)
  • Gesundes, vielfältiges Frühstücksbuffet
  • Mittagessen ausgerichtet nach der Bremer Checkliste
  • Jährliche Kinderkochkurse unter Leitung einer professionellen Ernährungsberaterin
  • Zahnhygiene
  • Kinderyoga im Januar und Februar als freies Angebot unter der Leitung einer HATHA YOGA Trainerin
  • Musikförderung / "MusikMäuse" in Kooperation mit der Städt. Musikschule im Frühjahr
  • Voltigierwoche für die 4-5 jährigen Kinder ( Midis)
  • Jährlich stattfindende Tenniswoche mit allen Lankern Kitas für die 5-6 Jährigen Kinder (Maxis)

Unsere Alterseinteilung und Gruppentstruktur: Alle Kinder sind je nach Alter einer Namensgruppe zugeteilt, damit sie erleben, dass sie Teil einer kleinen gruppenübergreifenden Gruppe sind.

1. Zwerge              0,4 Jahre - 2 Jahre

2. Super Minis          2 Jahre - 3 jahre

3. Minis                    3 Jahre - 4 Jahre

4. Midis                    4 Jahre - 5 Jahre

5. Maxis                    5 Jahre - bis zur Einschulung.

In der GF: III sind alle Maxis und Midis, die im sozialen/emotionalen Bereich die Entwicklung der Maxis entsprechen.                                                                                                                                                   In den GF: I sind Super Minis, Minis und Midis. Diese drei Entwicklungsstufen liegen dicht beieinander und den pädagogischen/pflegerischen Aufgaben kann besser entsprochen werden. Die Midis in dieser Gruppenform profitieren vom Erleben der Gruppenälteste/r.                                                                     Die Zwerge in der GF: II agieren  in ihrem geschützten Raum.                                                                     Für die verschiedenen Altersgruppen finden im KiTaalltag altershomogene Angebote statt.

                                                                                                                      

Uns ist vor allem wichtig:

  • die lebensnahe und ganzheitliche Förderung unserer Kinder unter Berücksichtigung des jeweiligen individuellen Entwicklungsstandes
  • auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Interessen der Kinder einzugehen
  • die Kinder stark zu machen, damit sie selbstbewußt und eigenverantwortlich durchs Leben gehen
  • vertrauensvolle und partnerschaftliche Ansprechpartner für Kinder und Eltern zu sein

 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

Unsere Kooperationspartner sind:

  • Erziehungsberatungsstelle der Stadt Meerbusch
  • Städt. KiTas / Familienzentren
  • Rheinpraxen Meerbusch
  • Ernährungsberaterin Petra Gesthuysen-Mieden
  • TD Lank 07 e.V.
  • Städt. Musikschule
  • Städt. Theodor-Fliedner-Grundschule
  • Städt. Pastor-Jacobs-Grundschule
  • Alle KiTas / Familienzentren in Lank-Latum
  • private, ehrenamtliche Helfer/Innen

 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und eine wechselseitige Anerkennung liegt uns sehr am Herzen. Auf vielfältige Weise werden sie in den Erziehungsalltag einbezogen.
Unsere Elterngremien:

Der Elternbeirat:

  • besteht aus Vertretern der Eltern, gewählt von der Elternversammlung
  • vertritt die Interessen der Eltern gegenüberdem Träger und der Leitung der Einrichtung
  • unterstützt die Aktivitäten des Gesundheitsteams und des Fördervereins.

Das Gesundheitsteam:

  • ist ein freier Kreis von Eltern und Erzieherinnen
  • hat das Ziel der nachhaltigen Gesundheitsförderung im Alltag der Kinder.

Unser Förderverein:

  • unterstützt die Kita seit 1996 finanziell und ideell
  • stellt die Finanzierung der im gesamten Team entwickelten Projekte/Aktivitäten sicher
  • Homepage:www.kita-lank.de

Zur Untersützung der Kommunikation mit den Eltern wurden umfangreiche Informationsmedien entwickelt.

Reglmäßig finden auf Grundlage unserer Beobachtungen Entwicklungsgespräche statt. Neben den täglichen "Tür - und - Angelgesprächen" können feste Gesprächstermine festgelegt werden. Nach Absprache besteht die Möglichkeit zur Hospitation in der Gruppe.


 Nach oben

Elternbeitrag

Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung wird unabhängig von der Trägerschaft ein Elternbeitrag erhoben. Für die Festsetzung des Elternbeitrages müssen dem Jugendamt Einkommensnachweise vorgelegt werden. Grundlage für die Beitragshöhe sind die positiven Einkünfte. Der sich daraus ergebene Elternbeitrag kann aus der entsprechenden Elternbeitragstabelle entnommen werden. Die entsprechende Satzung mit der dazugehörigen Elternbeitragstabelle entnehmen Sie bitte der Internetseite der Stadt Meerbusch unter "Stadtrecht". Hierfür nutzen Sie bitte den Link https://meerbusch.de/service-und-politik/stadtrecht.html und wählen die "Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen, in der Kindertagespflege und in der Offenen Ganztagsschule im Primarbereich vom 31. Mai 2012" (Ziffer 51.06).

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Jugendamt
Bommershöfer Weg 2-8
40670 Meerbusch
Telefon: 02159-916551
E-Mail: info.kitanavigator@meerbusch.de

Sprechzeiten:

Mo. bis Fr. von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
Mo. bis Do. von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.