Unser Service-Telefon:   02159-916551

Städtische Kindertageseinrichtung Rasselbande

Uerdinger Gerichtsweg 2
40670 Meerbusch
 
Kontaktdaten
Claudia Schmidt  
Telefon: 02159-528631
E-Mail: rasselbande@meerbusch.de

Träger

Stadt Meerbusch - Der Bürgermeister -
Postfach 1664
40641 Meerbusch
Telefon: 02132-9160

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 110
  • ab 2 Jahren

Pädagogisches Profil

Kurzinfo

  • Teiloffene Arbeit, täglich zwischen 9:00 - 11:00h
  • Bewegungsangebote, täglich in der Kita und im Außengelände
  • Snoezelen, täglich
  • altersentsprechende Angebote in Kleingruppen, auch gruppenübergreifend
  • Mittagessensplätze für 85 Kinder
  • zusätzliche Förderung der Vorschulkinder

 Nach oben

Öffnungszeiten

  • 25 Stunden: Montag - Freitag von 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
  • 35 Stunden (ohne Mittagessen): Montag - Freitag von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • 35 Stunden (mit Mittagessen): Montag - Freitag von 07:30 Uhr - 14:30 Uhr
  • 45 Stunden: Montag - Freitag von 07:30 Uhr - 16:30 Uhr

 Nach oben

Schließungszeiten

  • 3 Wochen in den Sommerferien
  • 1 Tag für die Überarbeitung der Konzeption
  • 1 Tag für den Betriebsausflug der Stadtverwaltung Meerbusch
  • 1/2 Tag für die Personalversammlung der Angestellten der Stadt Meerbusch

 Nach oben

Team

  • 12 pädagogische Fachkräfte in Voll- und Teilzeit
  • 1 Praktikantin im Anerkennungsjahr
  • 1 hauswirtschaftliche Kraft

 Nach oben

Innen

Das Haus der Rasselbande verfügt über 3 Ebenen. Das Raumprogramm sieht folgendermaßen aus:
Gruppenräume mit Pädagogikraum, angrenzend Sanitärbereich und mit extra Wickelbereich bei den Gruppen mit U3 Kindern. Neben dem Gruppenraum in denen die U3 Kinder betreut werden, steht jeweils 1 Schlafraum zur Verfügung.
Neben den oben beschriebenen 5 Gruppenräumen gibt es noch eine Turnhalle, die Bibliothek, den Snoezelenraum, den Projektraum und die Küche mit angrenzendem Kinderrestaurant.
Drei Gruppen liegen ebenerdig und haben dadurch einen direkten Zugang zum Außengelände. Die beiden anderen Gruppen liegen auf gleicher Ebene mit der Turnhalle bzw. mit dem Snoezelenraum.


 Nach oben

Außen

Die Kita liegt in einem Wohngebiet mit vorwiegend kleinen Einfamilienhäusern. Sie ist umgeben von verkehrsberuhigten Zonen und hat eine naturnahe und ruhige Lage. Das Außengelände ist dicht bewachsen und bietet viele Spielmöglichkeiten in geschützter Umgebung. Eine große Spielwiese, der Hang und die Dschungelbrücke ermöglichen den Kindern ihre Fantasie frei auszuleben. Klettergerüste, Sandkästen, Wassermatschanlage und viele Naturmaterialien sorgen für neue Anreize und Spass beim Spielen und Toben im Freien.


 Nach oben

Pädagogisches Profil

Schwerpunkt teiloffene Arbeit
tägliche Öffnung aller Räume, in der Zeit von 9 bis 11 Uhr

  • Entdeckungsreise durch die gesamte Tagesstättenwelt
  • Förderung von Bewegungsdrang und Neugierde
  • freie Wahl des Spielortes und des Spielpartners
  • Förderung von Selbständigkeit und Selbstbewusstseins
  • entspannte Atmosphäre in den Gruppenräumen
  • Förderung des Orientierungssinns
  • Kennenlernen vieler verschiedener Erzieherinnen und Kinder zur Förderung der sozialen Kompetenz
Schwerpunkt Außengelände - Lust an der Bewegung
  • viel Raum in unbebauter Natur
  • Naturerfahrung bei Wind und Wetter
  • phantasievolles Spiel durch reichhaltiges Angebot an Naturmaterialien
  • Förderung der Selbständigkeit, Geschicklichkeit und Sinneserfahrungen
  • Kennenlernen von Indianerschleichwegen, geheimen Plätzen, verschiedene Kletter- und Schaukelmöglichkeiten
  • Auseinandersetzung mit Naturphänomenen auf spielerische Art
  • Förderung der ganzheitlichen Entwicklung
Schwerpunkt altersentsprechende Förderung
  • Schulvorbereitendes Programm für Vorschulkinder
    3 Monate Programm zur Thema: Forschen mit Lili
    Verkehrssicherheitstraining, 2 Wochen
    Waldprojekt über 1 Woche
    Förderprogramm: Hören- Lauschen- Lernen
    Soziale Kompetenz Training
  • Projekte für 3 - 5 Jährige in gruppenübergreifenden Aktionen
    um die Selbstbildungspotentiale zu unterstützen, bieten wir neben den normalen Aktionen der Gruppe vielfältige Projekte an Schnecken kennen lernen, kleine Künstler im Atelier, richtiger Umgang mit Krabbeltieren, Experimentieren und Forschen, Willys Zahlenwelt, Sprachförderprojekt
  • Kleingruppenförderung der U3 Kinder ausgehend von den Bedürfnissen der Kinder fördern wir sie in den Bereichen Sprache - Bewegung - Bauen und Konstruieren - Musik, Kunst und Tanz - Umwelt- und Medienerfahrung

 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

Wir kooperieren mit:
Gesundheitsamt Neuss, Erziehungsberatungstelle Meerbusch, Sprachheilambulanz, Polizei, Feuerwehr, verschiedenen ambulanten Fördereinrichtungen, Schulen im Ort


 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

Zur Zusammenarbeit mit Eltern gehören in erster Linie das Gespräch, der regelmäßige Austausch und die jährlichen Entwicklungsgespräche. Da Eltern über viele Kompetenzen verfügen, sollen sie ihre Ideen und Vorschläge mit einbringen und somit im pädagogishcen Alltag miwirken können.
Es finden Elternabende statt, Infonachmittage werden angeboten und Eltern können gerne in ihren Gruppen hospitieren, um sich ein eigenes Bild vom Kindergartenalltag zu machen.
Weitere Mitwirkungsgremien sind der Elternbeirat und der Förderverein, die die pädagogische Arbeit tatkräftig unterstützen.


 Nach oben

Elternbeitrag

Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung wird unabhängig von der Trägerschaft ein Elternbeitrag erhoben. Für die Festsetzung des Elternbeitrages müssen dem Jugendamt Einkommensnachweise vorgelegt werden. Grundlage für die Beitragshöhe sind die positiven Einkünfte. Der sich daraus ergebene Elternbeitrag kann aus der entsprechenden Elternbeitragstabelle entnommen werden. Die entsprechende Satzung mit der dazugehörigen Elternbeitragstabelle entnehmen Sie bitte der Internetseite der Stadt Meerbusch unter "Stadtrecht". Hierfür nutzen Sie bitte den Link https://meerbusch.de/service-und-politik/stadtrecht.html und wählen die "Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen, in der Kindertagespflege und in der Offenen Ganztagsschule im Primarbereich vom 31. Mai 2012" (Ziffer 51.06).

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Jugendamt
Bommershöfer Weg 2-8
40670 Meerbusch
Telefon: 02159-916551
E-Mail: info.kitanavigator@meerbusch.de

Sprechzeiten:

Mo. bis Fr. von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
Mo. bis Do. von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.