Unser Service-Telefon:   02159-916551

Städtische Kindertageseinrichtung Mullewapp

Stratumer Straße 56
40668 Meerbusch
 
Kontaktdaten
Christine Gebhardt-Radek  
Telefon: 02150-5908
E-Mail: mullewapp@meerbusch.de

Träger

Stadt Meerbusch - Der Bürgermeister -
Postfach 1664
40641 Meerbusch
Telefon: 02132-9160

Angebotene Plätze

Anzahl Plätze: 47
  • ab 3 Jahren

Pädagogisches Profil

  • Wald- und Umweltpädagogik
  • Schwerpunkt Bewegung

Kurzinfo

Der Kindergarten liegt in der dörflichen Umgebung im Herzen von Nierst, neben Dorfplatz und Kirche. Die Namensgebung der Kita bezieht sich auf den Bauernhof "Mullewapp" mit den drei Freunden Johnny Mauser, Franz von Hahn und Waldemar aus dem Bilderbuch "Freunde" von Helme Heine.
In der Maus- und Froschgruppe betreuen wir Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt


 Nach oben

Öffnungszeiten

  • 25 Stunden: Montag - Freitag von 07:30 - 12:30 Uhr
  • 35 Stunden (ohne Mittagessen): Montag - Donnerstag von 07:30 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 16:30 Uhr und Freitag von 07:30 - 12:30 Uhr
  • 35 Stunden (mit Mittagessen): Montag - Freitag von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • 45 Stunden: Montag - Donnerstag von 07:00 Uhr - 16:30 Uhr und Freitag von 07:00 - 14:00 Uhr

 Nach oben

Schließungszeiten

Die Ferienzeiten der Kita sind im Sommer drei Wochen innerhalb der Schulferien, sowie zwischen Weihnachten und Silvester. Hinzu kommen:

  • 1 Konzeptionstag
  • 1 Tag Betriebsausflug
  • 1 Tag Abschiedsfeier der "Schulkinder"

 Nach oben

Team

Unser pädagogisches Personal besteht aus fünf Mitarbeiterinnen. Unterstützt werden wir von einer Hauswirtschaftskraft.
Schülerpraktikanten und angehende Erzieherinnen bereichern im Laufe des Jahres die Arbeit mit den Kindern.


 Nach oben

Innen

Über eine Treppe betritt man den Eingangsbereich der Kita, er dient als Treffpunkt der Eltern und für die Kinder ist er auch Spielbereich mit verschiedenen Funktionsecken.
In zwei Gruppenräumen, mit Hochebene und Kinderküche, erhalten die Kinder auch ihr Mittagessen.
Für Bewegungsangebote, Sprachförderung und unseren Schwerpunkt "Forschen und Experimentieren" stehen zwei weitere Räume zur Verfügung.


 Nach oben

Außen

Zum Außenbereich gehört der große Dorfplatz, der zum Rollerfahren und Ball spielen genutzt wird.
Zwei große Spielwiesen mit Klettergerüsten, Wassermatschanlage, Sandkasten, Rutschbahn und Trampolin ergänzen das Bewegungsangebot.


 Nach oben

Pädagogisches Profil

Die Kinder können täglich die Natur und Umwelt entdecken und erleben. Dazu nutzen wir das Außengelände und machen regelmäßige Ausflüge zum Bauernhof, in den Wald und an den Rhein.
Im Herbst auch besonders gerne zum Kartoffelacker zur Ernte.
Im Forscherlabor treffen sich wöchentlich die 4 - 6jährigen zum Experimentieren. Aus den bereichen Magnetismus, Luft, Wasser, Elektrizität und Schall werden viele aufbauende Experimente durchgeführt.
Im selbstangelegten Garten erleben die Kinder wie Gesätes und Gepflanztes wächst. Das Ernten erfolgt nach getaner Arbeit. So können die Kinder ihrer Wissensbegier und ihrem Forscherdrang nachkommen.Durch tägliche Benutzung unseres Mehrzweckraumes und des großen Außengeländes finden die Kinder viel Raum zur Bewegung.
Eine kindgerecht und gesunde Ernährung ist uns wichtig und wird täglich durch frisches Obst und wechselweise mit Rohkost bereichert.
Beim freien Spiel lernen die Kinder soziale Kompetenzen, Phantasie, Konfliktlösungen , sinnliche und emotionale Erfahrungen zu machen.
Auch die sprachliche Auseinandersetzung gehört zum täglichen Lernprozess. Unterstützt wird sie durch erzählen, vorlesen und singen.
Zur weiteren Förderung findet für die 3-4jährigen das Programm KONLAB und für die 5-6jährigen HÖREN-LAUSCHEN-LERNEN statt.
Vielfältige Sinneserfahrungen und Ausdrucksformen ermöglichen wir den Kindern in Form von kreativem Gestalten mit verschiedenen Materialien, musikalische Begleitung mit Orff- Instrumenten, mit Tanz und Rollenspiel.


 Nach oben

Kooperation und Vernetzung

  • Erziehungsberatungsstelle
  • Grundschulen
  • Fachschulen für Sozialpädagogik
  • Örtliche Vereine
  • Stadtbücherei
  • Ehrenamtforum
  • Örtlicher Seniorentreff

 Nach oben

Zusammenarbeit mit Eltern

Eltern sind die wichtigsten Partner in unserer Kita. Wir legen Wert auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle des Kindes. Vorraussetzung dafür ist der vertrauensvolle Dialog und ein freundlicher Umgang zwischen Eltern und Erzieherinnen.
Anamesegespräche vor der Aufnahme sind ebenso wichtig, wie der kurze Austausch bei der Bring- und Abholsituation und regelmäßige Entwicklungsgespräche.
Der von den Eltern in der Elternvollversammlung gewählte Elternbeirat ist Bindeglied zwischen Eltern und Erzieherinnen.
Im Förderverein und im Jugendamtselternbeirat haben die Eltern weitere Möglichkeiten sich aktiv einzubringen.


 Nach oben

Elternbeitrag

Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer öffentlich geförderten Kindertageseinrichtung wird unabhängig von der Trägerschaft ein Elternbeitrag erhoben. Für die Festsetzung des Elternbeitrages müssen dem Jugendamt Einkommensnachweise vorgelegt werden. Grundlage für die Beitragshöhe sind die positiven Einkünfte. Der sich daraus ergebene Elternbeitrag kann aus der entsprechenden Elternbeitragstabelle entnommen werden. Die entsprechende Satzung mit der dazugehörigen Elternbeitragstabelle entnehmen Sie bitte der Internetseite der Stadt Meerbusch unter "Stadtrecht". Hierfür nutzen Sie bitte den Link https://meerbusch.de/service-und-politik/stadtrecht.html und wählen die "Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen, in der Kindertagespflege und in der Offenen Ganztagsschule im Primarbereich vom 31. Mai 2012" (Ziffer 51.06).

Zum Seitenanfang

Wir sind für Sie da

Bei weiteren Fragen zum Kita-Navigator wenden Sie sich bitte an unsere Servicestelle:

Jugendamt
Bommershöfer Weg 2-8
40670 Meerbusch
Telefon: 02159-916551
E-Mail: info.kitanavigator@meerbusch.de

Sprechzeiten:

Mo. bis Fr. von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
Mo. bis Do. von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Haben Sie Fragen?

Um Ihnen direkt und schneller behilflich sein zu können, haben wir hier Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten für Sie zusammengestellt.
 
Zu den häufig gestellten Fragen.